logo cmv2

Carmina Burana zum Mitsingen

 „Endlich ist es so weit“, sagt der Chorleiter des vocal collegium rostock e.V. Daniel Arnold. Damit meint er das landesweite Mitsingprojekt „CARMINA BURANA“, das sein Chor zusammen mit vielen Gastsängern organisiert. „Die Konzerte waren eigentlich schon im Jahr 2020 geplant. Corona hat uns aber einen Strich durch die Rechnung gemacht.“, berichtet Arnold. Nach einer langen künstlerischen Durststrecke probt der Chor seit Ende Februar nun wieder regelmäßig und bereitet sich auf dieses besondere Highlight intensiv vor. „Wir sind begeistert, dass alle Beteiligten aus 2020 weiterhin dabei sind. Neben den Festspielen MV, der Norddeutschen Philharmonie Rostock und dem Kinderchor der Rostocker Singakademie konnten auch die Solisten Maren Roederer (Sopran, Wolgast), Henning Kothe (Tenor, Lübeck) und Gregorz Sobczak (Bariton, Rostock) wieder verpflichtet werden.“, so der Vorsitzende des vocal collegium rostock e.V., Volker Schuricht. Dem Aufruf bei diesem landesweiten Mitsingprojekt mitzumachen sind bereits viele SängerInnen aus MV und den angrenzenden Bundesländern gefolgt. „Wir können aber noch Verstärkung in den Männerstimmen gebrauchen.“, berichtet Daniel Arnold. 

Weitere Infos:
Anmeldung bis Mitte Mai: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Teilnahmevoraussetzungen für SängerInnen: www.vocal-collegium-rostock.de
Konzert 1: Sa, 25.06.2022 um 19:30 Uhr Nikolaikirche Rostock
Konzert 2: So, 26.06.2022 um 16:00 Uhr Georgenkirche
Karten Konzert 1: Pressezentrum oder mvticket.de
Karten Konzert 2: Festspiele MV