logo cmv2

Weiterhin verantwortungsvoll miteinander umgehen!

Nach den weitgehenden Öffnungsschritte herrscht in vielen Ensembles eine große Unsicherheit, wie verantwortungsvolles Proben und Musizieren gestaltet werden kann. Wissenschaftliche Expert*innen aus dem Kompetenznetzwerk des BMCO empfehlen aufgrund der nach wie vor sehr hohen Inzidenzwerte weiterhin individuelle Schutzmaßnahmen zu ergreifen, um den Gesundheitsschutz für alle Musizierenden und den Erhalt der Sing- und Spielfähigkeit der Ensembles zu gewährleisten. Die Auswahl der Maßnahmen sollte je nach Schutzbedarf (abhängig von z.B. Altersstruktur und vulnerablen Gruppen) und örtlichen Gegebenheiten (Raumsituation, lokales Infektionsgeschehen) eigenverantwortlich im Ensemble erfolgen. Eine Hilfestellung bietet das „Modulare Schutzkonzept“, was auf Grundlage wissenschaftlicher Studien und ihrer für die Amateurmusik durchgeführten und gebündelten Auswertungen beruht. Das Schutzkonzept ist Teil der umfangreichen Serviceleistungen des Kompetenznetzwerks NEUSTART AMATEURMUSIK vom BMCO. Mehr erfahren 

Dass nun viele einschränkungen aufgehoben sind, ist nicht für alle Musizierenden eine gute Nachricht, da das Virus nach wie vor aktiv und die Inzidenzen hoch sind. Daher wünschen sich einige Ensemble-Mitglieder, weiterhin mit Maske, Abstand und 2G zu proben, auch wenn es dafür keine rechtliche Grundlage mehr gibt. Hier stellen sich zentrale Fragen, im Großen wie im Kleinen. Sollten wir politische Entscheidungen jetzt anzweifeln, während wir sie in den letzten zwei Jahren selbstverständlich umgesetzt haben? Wie halten Ensembles zusammen, wenn alle wie gewohnt mitspielen können, dies aber vielen Mitgliedern Angst macht? Eine einheitliche Lösung für diese Fragen ist nicht einfach. Das Kompetenznetzwerk NEUSTART AMATEURMUSIK gibt hierzu Hilfestellung. Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe Ausgefuchst! lädt das Kompetenznetzwerk am 18. Mai 2022 zum Thema „Konfliktlösung“ ein. Hier stellen Coaches und Mediator*innen Methoden zur Konfliktprävention und Streitlösung vor. Eine Veranstaltungsvorschau und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.