Corona

Corona-LVO M-V 31.10.2020

Ab dem 2. November 2020 gilt die neue Corona-Landesverordnung für Mecklenburg-Vorpommern, die mit Ablauf des 30. November 2020 außer Kraft tritt. Bis dahin ist für Chöre §2 (10) maßgeblich: Chöre und Musikensembles dürfen ihre Tätigkeiten nicht ausüben. Proben für Chöre und Musikensembles im Profibereich können stattfinden, wenn die Auflagen aus Anlage 10 eingehalten werden.

Weitersingen - von zu Hause aus

Vermissen Sie bereits Ihre Sangesfreund*innen und das gemeinsame Singen bereits? Versuchen Sie es doch mal so:

Stellungnahme zur Corona-Krise

Das Präsidium des Chorverbandes hat die Berichte vom Robert-Koch-Institut* und dem leitenden Virologen der Charité Dr. Christian Drosten** aufmerksam verfolgt und möchte sich der Empfehlung der Bundesregierung, in nächster Zeit soziale Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren, anschließen.