Singen mit dem Opernchor des Volkstheaters Rostock

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Chorfreunde,

viele Chorsänger und -sängerinnen klagten mir ihr Leid, dass ihnen in diesen Zeiten von Corona die Chorproben fehlen würden.

Das gemeinsame Singen hat natürlich eine große soziale Kraft. Das gemeinsame Atmen, aber auch das „sich gemeinsam in einen bestimmten Flow“ begeben, gemeinsam einen bestimmten Ausdruck erleben, aufeinander hören, aufeinander reagieren – das ist schon ein sozialer Umgang auf hohem Niveau.

Der Opernchor des Volkstheaters Rostock durfte auch sehr lange Zeit nicht proben. Inzwischen haben wir aber Lösungen gefunden, um zumindest in Stimmgruppen arbeiten zu können.

Das brachte mich auf die Idee, Chorsätze aufzunehmen, die viele Laienchöre kennen und dann gemeinsam über das Internet singen können.

Wir nahmen die einzelnen Stimmgruppen auf, bauten die einzelnen Tondateien übereinander und können sie nun für ambitionierte Laienchöre zur Verfügung stellen.

Man kann ab 9. Mai die einzelnen Stimmen bereits vor der ersten Sendung selbständig üben – eine Übedatei jeder Stimme liegt im Internet unter https://www.volkstheater-rostock.de/chor-fuer-choere/ bereit.

Und am 13. Mai, 19 Uhr ist es soweit: Wir können nun wöchentlich live über Facebook http://www.facebook.com/volkstheater.rostock gemeinsam singen - immer mittwochs und freitags jeweils um 19.00.

Herzlich willkommen!

 

Ganz herzliche Grüße

Frank Flade