A+ R A-

Postgesangsverein Ludwigslust


Aus dem am 11. März 1976 gegründeten Chor des Post- und Fernmeldeamtes Ludwigslust wurde 1990 der Postgesangsverein Ludwigslust e.V., der bis 2006 von Eberhard Pfautsch geleitet wurde.

Seit 2007 steht der Chor unter der Leitung von Gabriele Grammerstorf. Der Chor hat derzeit 29 aktive Sängerinnen und Sänger. Viele der Sängerinnen und Sänger sind bereits seit über 30 Jahren Mitglied des Chores und befinden sich jetzt im Rentenalter. Für sie ist der Chor eine wichtige Anlaufstelle für soziale und gesellschaftliche Kontakte.

Unter dem Motto ,,Mit Freude singen - mit Singen Freude bringen" werden im Jahr durchschnittlich 15 Auftritte durchgeführt. Das Repertoire umfasst nicht nur Volkslieder, sondern auch Opernlieder,
Oldies und Musical-Melodien.

Der Chor nahm in den vergangenen Jahren an zahlreichen regionalen und überregionalen Chortreffen und Veranstaltungen teil. So unter anderem in Berlin, Kiel, Schwerin, Güstrow und Ahrensburg. Zu den schönsten Erinnerungen in der Chorgeschichte gehören ein Weihnachtskonzert in Dänemark. Dieses fand in der Kirche in Tondern statt und der Auftritt bei einer Reportage des NDR über die
Griese Gegend.