A+ R A-

Neubrandenburger Volkschor


Der Neubrandenburger Volkschor e.V. feierte im Jahr 2016 sein 55-jähriges Bestehen. Als gemischter Chor ist sein Repertoire breit gefächert, vom Volkslied, über klassische Musik bis zum plattdeutschen Liedgut.

20 Sängerinnen und Sänger gehören zur Vokalgruppe, die bei kleineren Veranstaltungen, insbesondere in der Vorweihnachtszeit, mit viel Freude singen.

Seit mehr als 23 Jahren steht das Ensemble unter der künstlerischen Leitung von Frau Lieselotte Nehls, die mit großem Geschick die mehr als 50 Laiensängerinnen und -sänger zu hohem künstlerischen Niveau führt.

Mit bis zu 20 Auftritten im Jahr ist er in seiner Heimatstadt und Umgebung wie auch in anderen Städten Deutschlands präsent. Besondere Höhepunkte waren u.a. Konzerte im Erfurter und Kölner Dom sowie in der Frauenkirche von Dresden.

Wichtig ist der Singegemeinschaft ihr soziales Engagement. Sie kooperiert mit gemeinnützigen Vereinen der Stadt, singt honorarfrei bei ihnen und stellt seit vielen Jahren sozial benachteiligten Bürgern 100 Karten für das kleine Weihnachtskonzert in der Konzertkirche von Neubrandenburg kostenfrei zur Verfügung.

Das Ensemble bekundet seine Haltung zum Frieden gemeinsam mit anderen Chören der Stadt und vielen Gästen jährlich zum Weltfriedenstag im September an der vom Chor 2013 gepflanzten „Friedenslinde“ im „Interkulturellen Garten“ in Neubrandenburg.